Aktuelles
Neuigkeiten - News - Aktuelles
  6 März 2010      **HOME**
 
 
 
 

 
 
Bei Krankheit Hilfe bieten

 

Krankheiten, Schwangerschaften und Geburten kommen in der Region Geleb im Nordosten Eritreas manchmal einem Todesurteil gleich. Denn die nächste Klinik ist rund 60 Kilometer entfernt  nur über eine Holperpiste erreichbar, ein Fußmarsch dauert zwei Tage. Derzeit gibt es nur eine kleine Gesundheitsstation für 80.000 Menschen.

Dies möchten wir  ändern!

Der Freundschaftsverein Eritrea e.V. mit Sitz in Darmstadt engagiert sich deshalb für die  Ausstattung der zukünftigen Ambulanz des Geleb-Krankenhauses in Eritrea.

Die Klinik wird neu gebaut und soll 2011/ 2012 ihren Betrieb aufnehmen, um die  medizinische Grundversorgung für die Bewohner in diesem Gebiet entscheidend zu verbessern und Leben zu retten.

Helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen.

Bedarf:
Geld und Sachspenden!

Bauskizze des Geleb-Gemeindekrankenhauses. Architekt: Zerigabir Hidray

 

Den Erfolg dieses Vorhabens werden wir, wie bei allen unseren Projekten, vor Ort durch Fotos, Videos und Gespräche dokumentieren – dank vieler Mitglieder, die uns auch bei Reisen nach Eritrea unterstützen.

 

Zur Bankverbindung geht es hier:

Hier kann die Projektbroschüre als PDF herunter geladen werden.

 

Mit herzlichestem Dank und den besten Wünschen zum Osterfest und einem schönen Frühling grüßt der Vorstand des Freundschaftsvereins Eritrea e.V.

Simon Abraha   Birgit Cordt  Goitom Beraki  Abraham Ghebresellassie   Michael Tesfai

 

 
 

 
 


 

Kontakt:

Freundschaftsverein Eritrea e.V.

c/o Birgit Cordt

Sandstraße 32

64331 Weiterstadt

E-Mail:

b.cordt@t-online.de

Internet:

www.freundschaftsverein-eritrea.de