Afgringaschule
Wissen ist Zukunft
  6 März 2010      **HOME**
 
 
 


   


 


 
 
Ein Schulgebäude für 120 Kinder

Unser erstes Projekt

Bereits während des eritreischen Befreiungskampfes um Unabhängigkeit von Äthiopien, der von 1961 bis 1991 dauerte, gingen die Mädchen und Jungen im Nordwesten der Provinz Senhit zur Schule. Der Unterricht fand im Freien oder in Laubhütten statt. Nach Kriegsende räumte die provisorische Regierung dem Aufbau eines guten Bildungswesens oberste Priorität ein. Für den landesweiten Aufbau für Schulen in Eritrea wurden weltweit Spender gesucht. Der Freundschaftsverein Eritrea e.V. aus Darmstadt gehörte zu den Vereinen der ersten Stunde und wir wagten das Abenteuer, eine Spendenzusage für rund 50.000 Euro für die Afgringa-Schule zu machen. Den finanziellen Grundstein legte ein erfolgreiches Silvesterfest 1991 im Glaskasten der FH. In den darauffolgenden drei Jahren sammelten wir Spenden, feierten, aßen und tranken für einen guten Zweck. Außerdem spendeten der Landkreis Darmstadt-Dieburg 12.500 Euro aus dem Fond für humanitäre Mitverantwortung und das Welthaus Bielefeld 15.000 Euro aus Mitteln der Europäischen Union.

1994 bezogen 120 Mädchen und Jungen in Asmat, rund zehn Kilometer vom früheren Standort, die neu gebaute Schule. Sie besteht aus drei Gebäuden in Massivbauweise mit insgesamt fünf Klassenzimmern und einigen weiteren Räumen.

Der erfolgreiche Abschluss des Projektes wurde von Mitgliedern vor Ort in Fotos festgehalten und auf Video dokumentiert.

2008 - Die Afgringa-Grundschule hat sich zu einem anerkannten Bildungszentrum in der Region Asmat entwickelt. Sie heißt heute Jani Grund- und Sekundarschule und wird von fast 900 Schülern besucht. Da der Unterricht aufgrund einer völligen Überbelegung vielfach wieder im Freien stattfinden muss, hat das Ministry of Education für 2009 die bauliche Erweiterung der Jani-School beschlossen.

 

 
 
 
 

Kontakt:

Freundschaftsverein Eritrea e.V.

c/o Birgit Cordt

Sandstraße 32

64331 Weiterstadt

E-Mail:

b.cordt@t-online.de

Internet:

www.freundschaftsverein-eritrea.de